Empfang für die erfolgreichen Basler Olympioniken im Rathaus

Der Regierungsrat ehrt diesen Samstag, 3. September, die erfolgreichen Basler Olympioniken mit einem Empfang im Rathaus. Die Feier beginnt um 13.30 Uhr und ist öffentlich.

Mit einem Empfang im Innenhof des Rathauses ehrt der Regierungsrat am Samstag die erfolgreichen Basler Teilnehmer an den Olympischen Spielen in Rio. Für Basler Vereine im Einsatz waren die Ruderer Simon Niepmann und Lucas Tramèr, welche im Leichtgewichts-Vierer nach einem sensationellen Rennen die Goldmedaille gewannen, die Fechter Benjamin Steffen und Max Heinzer sowie die beiden Kanuten Lukas und Simon Werro, welche ebenfalls durch ihre aussergewöhnlichen sportlichen Leistungen überzeugt haben. Persönlich anwesend sein können am Samstag Simon Niepmann, Benjamin Steffen und Max Heinzer. Der Empfang im Innenhof des Rathauses beginnt um 13.30 Uhr und ist öffentlich.

Neben dem begrüssenden Sportminister Christoph Eymann werden von Seiten des Regierungsrates Christoph Brutschin, Hans-Peter Wessels und Lukas Engelberger die Gäste nach einem feierlichen Einmarsch empfangen. Anschliessend steht ein Talk mit Publikumsbeteiligung auf dem Programm. Abgerundet wird der Empfang durch eine musikalische Einlage von SULP und durch einen Apéro.

nach oben